Kalendarisch, beziehungsweise astronomisch,

lässt sich der Zeitpunkt des Herbstanfangs genau bestimmen.

 

In diesem Jahr ist der kalendarische Herbstanfang

am Sonntag, den 23. September 2018

  

Der Herbst als eine der vier Jahreszeiten ist die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. In den gemäßigten Zonen ist er die Zeit der Ernte und des Blätterfalls. In den Herbst fällt in einigen Ländern der Welt auch die Umstellung der Uhrzeit von der Sommer- auf die normale Zeit.

 

 

 

 

Wann ist meteorologischer Herbstanfang 2018?

Für Meteorologen beginnt der Herbst am 1. September und endet am 30. November. Diese Spanne von genau drei Monaten ist jedes Jahr dieselbe - das ist praktisch für Statistiken und Vergleiche. Genauso verhält es sich aus meteorologischer Sicht für Winter-, Frühlings- und Sommeranfang.

 

Und wann ist der kalendarische Herbstbeginn 2018?

Im Kalender finden wir es ein anderes Datum für den Herbstanfang, das sich nach astronomischen Verhältnissen richtet. Zum kalendarischen Herbstanfang steht die Sonne genau senkrecht über dem Äquator. An diesem Tag sind Tag und Nacht überall auf der Erde genau gleich lang. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und bis zum nächsten -aufgang vergehen genau zwölf Stunden. Dieser Zeitpunkt lässt sich nicht nur tages-, sondern minutengenau berechnen. 2018 beginnt der Herbst am 23. September um 03:54 Uhr (MESZ).

 

Fällt der Herbstanfang eigentlich immer auf den 23. September?

Nein. Der kalendarische Herbstanfang fällt auf den Tag im September, an dem die Sonne senkrecht über dem Äquator steht und Tag und Nacht somit genau gleich lang sind. Das ist entweder am 22., 23. oder am 24. September der Fall. Ab diesem Tag nimmt die Tageslänge bis zum Winteranfang dann weiter ab. Mit weniger als acht Stunden erreicht sie dann am Tag der Wintersonnenwende (21. oder 22. Dezember) ihre geringste Dauer.

 

Im Herbst verfärben sich die Blätter an den Bäumen, bevor sie dann abfallen. Ursache ist der langsame Rückzug der Pflanzensäfte in den Stamm bzw. in die Wurzeln. Das Chlorophyll wird abgebaut und andere Blattfarbstoffe sorgen für die bunte Färbung.
 
 

 

 

Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

 

©Eduard Mörike

 

  

 

Speziell für Elke.

 

Der Herbstjob der Septemberfrau

„Ha!“, sagte die Septemberfrau. „Den Sommer, der noch immer hier im Lande weilt, gedenke ich in diesem Jahr pünktlich zu vertreiben. Er hat in meinem Monat, dem September, nichts zu suchen.“


Sie eilte über den Himmel und schob die Wolkenfront, die über den Bergen lag, ins Land hinein. Sie konnte es gar nicht erwarten, die Wiesen am Morgen mit einer Nebeldecke zu verzieren. Aber sie war sich darüber im Klaren, dass sie damit nicht übertreiben durfte. Denn auch sie wollte geliebt werden. Mit einem freundlichen Lächeln näherte sie sich der Sonne und verneigte sich vor ihr: „Herrin! Dürfte ich freundlich Euch bitten, zu Gast hier zu sein in unseren Mitten. Die Nebel des Morgens, sie blinkern dir zu. Schenk ihnen Licht, denn das Strahlen bist du.“


Das gefiel der Sonne, die sich gerade ein wenig hinter den Wolken zurückziehen wollte. „Oh wie schön! Ein Gedicht nur für mich hast du mir mitgebracht!“, sprach sie und streichelte die Septemberfrau sanft mit einem warmen Strahl. Ganz vorsichtig, damit sie sie nicht mit ihren heißen Strahlen verletzte. „Sehr gern werde ich euer Gast sein.“


Wie leicht fühlte sich die Septemberfrau da und sie sang: „Dankeschön, liebe Frau Sonne. Euch so zur Wonne werde mein Land ich dir malen. In sanft gelben Tönen soll’s strahlen.“ Und sogleich machte sie sich an die Arbeit. Sie tauchte ihren Pinsel in die sonnenblumengelbe Farbe und setzte hier ein Pünktchen auf die Blätter des Ahorns, da ein Pünktchen auf das Buchenlaub und immer wieder ließ gleich die Sonne ihre Strahlen darauf ruhen. Schön sah das aus. Zauberschön. Die Septemberfrau hielt inne und freute sich.  „Schön sieht es aus!“, sagte sie. „Zauberschön.“


Dann machte sie sich daran, die Seidenwollfäden zu entwirren, um sie mit Hilfen ihrer kleinen Helferinnen, den Alteweibersommerspinnen, über dem Land zu verteilen. Glänzen sollten sie im Strahlenkranz des Tautropfenlandes, wenn Frau Sonne morgens erwachte und ihre ersten Strahlen über Wiesen, Blumen, Felder, Seeufer und Wegraine gleiten ließ. Glitzerfunkelstrahlenhell.

© Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl 2016

 

 

 

Kerzenständer

 

 

Schlichte Weingläser bemalen und für eine

herbstliche Tischdekoration verwenden.

 

 

 

Bunte Blätter aus einem Park (davon haben wir

ja reichlich in Krefeld) als Tischset auslegen.
 

 

 

Das Rezept für eine Kürbiskernsuppe steht in

unserer Gruppe im Album No 60

 

 

 

 

 

 

Lieblings-Möhrensuppe

 

Die Möhrensuppe rettet mich an allen grauen Tagen, an denen ich Trost und ein wenig Wäme brauche. Probiert sie mal aus, sie geht kinderleicht und schmeckt einfach toll.

Du brauchst:

  • 2 kg Biomöhren
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • etwas Koriander
  • 1 Stück Ingwer (Größe vom kleinen Finger)
  • einen Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • etwas rote Currypaste
  • ein wenig Sojasoße

So gehts:

  • Möhren schälen und in Scheiben schneiden
  • Zwiebeln schälen und in kleine Würfel hacken, Ingwer ebenfalls
  • Kokosöl erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig werden lassen
  • Currypaste und Möhren zugegeben und kurz mitanschmoren
  • Mit etwas Wasser ablöschen, bis alle Möhren gerade bedeckt sind
  • Gemüsebrühe und Ingwer zugeben
  • alles abgedeckt ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen
  • Kokosmilch zugeben und alles mit einem Stabmixer pürieren
  • Mit Sojasoße abschmecken
  • In Suppenschalen füllen und mit Koriander garnieren

 

   

 

Herbstzeitlose

 


 

 

 

Der Herbst ist oft grau, nass und stürmisch und wird als Vorbote für die langen und oft so kalten Wintermonate angesehen und das schlägt vielen Menschen natürlich manchmal auf die Stimmung. Doch kann man dem bunten Herbstwetter auch die positive Seiten abgewinnen; eine gewisse Ruhe und Melancholie liegt in der Luft, die Natur zeigt sich noch einmal von ihrer schönsten Seite und erstrahlt in den leuchtendsten bunten Farben. Ganz besonderes wird der Herbst, wenn dazu auch das Wetter mitspielt, die Sonne noch mal ihre ganze Kraft aufbringt und uns einen wunderbaren  Altweibersommer schenkt.

 

 

 

 

 

     
  • 500g Hagebutten
  • 150g brauner Kandis
  • 1/2 Orange
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 4 Gewürznelken
  • 1/2 Zimtstange
  • 1 Fl. Weinbrand (0,7l)
 

 

Hagebuttenlikör Rezept

Von den Hagebutten die Blüten und Stengelansätzen entfernen. Die Hagebutten waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und die Kerne herausschaben. Dann noch einmal gründlich waschen. Die Hagebutten mit braunem Zucker vermischen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Orange und Zitrone hauchdünn abschälen. Die Fruchtmischung mit Schalen und Gewürzen in ein großes, verschließbares Gefäß geben und mit Weinbrand übergiessen. Gut verschliessen und an einem warmen, sonnigen Platz ca. 2 Monate ziehen lassen. Den Hagebuttenlikör filtern und danach den Likör in Flaschen abfüllen und bei Zimmertemperatur noch einmal 4 Wochen reifen lassen.

  

ein paar meiner Likörflaschen - belegt mit Polymer Clay

 

  

 

 

 

Schnelle Brötchenpfanne

 

ein Würfel Hefe oder zwei Pack. Trockenhefe

10g Zucker

500g lauwarmes Wasser

675g Vollkornmehl oder Dinkelmehl

10g Salz, etwas Kümmel, gemahlen

50g Sonnenblumenkerne, oder Kürbiskerne oder Sesam

ich habe gehackte Pistazien genommen

 

Hefe und Zucker in das lauwarme Wasser einrühren. Mehl, Salz und Kümmel dazu geben und

etwa drei Minuten zu einem Teig verarbeiten. Die Kerne dazu geben. Eine Auflaufform mit

Backpapier auslegen, über die Ränder schlagen und den Teig einfüllen. Die Form in den kalten

Backofen auf die untere Schiene stellen. Die ersten 25 Minuten bei 100° backen. Mit einem scharfen

Messer den Teig einscheiden und die Brötchenpfanne bei 200° etwa 10 Minuten weiter backen.

Die Schnitte noch einmal vertiefen, Garprobe machen, die Form eventuell noch ein paar Minuten

mit der Restwärme bei abgeschalteten Ofen weiter garen.


Mit dem Teig kann auch ein Brot gebacken werden - aber ich mag meine Auflaufform so gerne

   

 

 

 

Herbstblues

Wie wir den Herbst wahrnehmen, ist vor allem eine Kopfsache. Wer jetzt den vergangenen Sommertagen hinterher trauert und für die kommenden Wochen eine bedrückende und von negativen Gefühlen geprägte Phase erwartet, der erlebt die Zeit der fallenden Blätter auch genau so. Stattdessen könnte man ein Gefühl von Dankbarkeit zu entwickeln für das, was bereits gut ist und gleichzeitig offen, gelassen und zuversichtlich in den Herbst zu gehen. Um es mit Hermann Hesse zu sagen: Grauenvoll ist der Todeskampf des Sommers, sein wilder Widerwille gegen das Sterbenmüssen, sein Umsichschlagen und Aufbäumen, das doch alles vergeblich ist und nach einigem Toben hilflos erlöschen muss.

 

Während die Tage kürzer werden und die Bäume ihre Blätter verlieren, werden wir daran erinnert, dass Loslassen die Voraussetzung dafür ist, dass etwas Neues entstehen kann. Entwicklung und Wachstum ist immer mit Veränderung verbunden - dem Loslassen von überholten Gewohnheiten, dem Abbau von Stressoren oder dem Zulassen von neuen Denk- und Verhaltensweisen. Gerade im Herbst lohnt es sich zu fragen, was uns belastet und was wir loslassen möchten. Einige Tiere fallen in den Winterschlaf, so manch ein Mensch würde es ihnen wohl gerne gleichtun.

Quelle: RP

 

 

Eine tolle Bastelidee für die Innendekoration:

 

 

Man nehme: Tapetenkleister, Wasser und Tageszeitungen Den Tapetenkleister nach Beschreibung mit dem Wasser anrühren. Die Zeitungen Streifen reißen oder schneiden. Den Luftballon nicht ganz aufpusten! Die Kordel unten fixieren und gleichmäßig auf dem Ballon verteilen. Kleber auf die Streifen pinseln - oder die Streifen in den Kleber eintunken. Mehrere Lagen Zeitungsstreifen auf den Luftballon kleben. Wenn alles durchgetrocknet ist, den Ballons platzen lassen. Jetzt kann der Stiel geformt und festgeklebt werden. Es muss alles gut trocken sein, dann kann die Kleckserei mit der Farbe starten.


In der Originalanleitung wird über den Zeitungsschnipseln noch jede Menge Zellstoff geklebt.

Das finde ich unnötig - Zeitungspapier reicht vollkommen, wenn mit diesen

Kürbissen kein Fußball oder Football gespielt wird!

 

  

GB Bilder

 

 

 

 

Der September

Das ist ein Abschied mit Standarten

aus Pflaumenblau und Apfelgrün.

Goldlack und Astern flaggt der Garten,

und tausend Königskerzen glühn.

Das ist ein Abschied mit Posaunen,

mit Erntedank und Bauernball.

Kuhglockenläutend ziehn die braunen

und bunten Herden in den Stall.

Das ist ein Abschied mit Gerüchen

aus einer fast vergessenen Welt.

Mus und Gelee kocht in den Küchen.

Kartoffelfeuer qualmt im Feld.

Das ist ein Abschied mit Getümmel,

mit Huhn am Spieß und Bier im Krug.

Luftschaukeln möchten in den Himmel.

Doch sind sie wohl nicht fromm genug.

Die Stare gehen auf die Reise.

Altweibersommer weht im Wind.

Das ist ein Abschied laut und leise.

Die Karussells drehn sich im Kreise.

Und was vorüber schien, beginnt.

Erich Kästner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute war mal etwas nettes

für die Handtasche fällig.

 

 

 

Wie kommt ein Elefant von einem Laubbaum herunter?


Er setzt sich auf ein Blatt und wartet, bis es Herbst wird.

 

 

 

 

 

Herbstfluss

Der Strom trug das ins Wasser gestreute
Laub der Bäume fort. -
Ich dachte an alte Leute,
Die auswandern ohne ein Klagewort.

Die Blätter treiben und trudeln,
Gewendet von Winden und Strudeln
Gefügig, und sinken dann still. -

Wie jeder, der Grosses erlebte,
Als er an Grösserem bebte,
Schliesslich tief ausruhen will.

(Joachim Ringelnatz 1883-1934)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wörter, die mit "Herbst" beginnen:

Herbstaal, Herbstachtung, Herbstangel, Herbstapfel, Herbstast, Herbstauge, Herbstbanane, Herbstball, Herbstbahre, Herbstbank, Herbstbarren, Herbstbart, Herbstbaum, Herbstbauer, Herbstbeet, Herbstbeule, Herbstbett, Herbstbibel, Herbstbiber, Herbstbirne, Herbstbitte, Herbstblei, Herbstbleistift, Herbstblick, Herbstblitz, Herbstblume, Herbstbluse, Herbstboden, Herbstboot, Herbstbrille, Herbstbub, Herbstbus, Herbstbürste, Herbstbüste, Herbstdame, Herbstdank, Herbstdieb, Herbstdiener, Herbstdienst, Herbstdonner, Herbstrebe, Herbstdüne, Herbstelefant, Herbstei, Herbsteiche, Herbsteile, Herbsteis, Herbsteisen, Herbsterde, Herbsterdbeere, Herbstesel, Herbstfeige, Herbstfeld, Herbstfichte, Herbstfisch, Herbstflasche, Herbstfläche, Herbstflegel, Herbstfrau, Herbstfuß, Herbstfutter, Herbstglanz, Herbstglut, Herbstglück, Herbstgras, Herbstgräuel, Herbstgrund, Herbsthand, Herbsthalle, Herbsthalter, Herbsthammer, Herbsthaube, Herbsthaus, Herbsthaut, Herbsthund, Herbstkammer, Herbstkanne, Herbstkeim, Herbstkiel, Herbstklage, Herbstklamm, Herbstkluppe, Herbstkönig, Herbstkran, Herbstkranz, Herbstkreis, Herbstkrieg, Herbstkrieger, Herbstkrume, Herbstkruste, Herbstkuss, Herbstladen, Herbstlanze, Herbstlatte, Herbstleben, Herbstleib, Herbstleiden, Herbstleistung, Herbstliebe, Herbstlied, Herbstmädchen, Herbstmagen, Herbstmann, Herbstmärchen, Herbstmaschine, Herbstmaß, Herbstmauer, Herbstmiete, Herbstmieter, Herbstmeute, Herbstmesser, Herbstmoos, Herbstmund, Herbstmusik, Herbstmut, Herbstnagel, Herbstnase, Herbstnichte, Herbstonkel, Herbstpanzer, Herbstpaste, Herbstpistole, Herbstplatte, Herbstplatz, Herbstrand, Herbstratsche, Herbstratte, Herbstrecht, Herbstreif, Herbstreim, Herbstreifen, Herbstregen, Herbstring, Herbstrudel, Herbstruder, Herbstrutsche, Herbstrüssel, Herbstsaal, Herbstsaat, Herbstsack, Herbstsaft, Herbstsamen, Herbstsarg, Herbstsäbel, Herbstsäge, Herbstsänfte, Herbstsänger, Herbstschacht, Herbstschachtel, Herbstschande, Herbstschale, Herbstschande, Herbstschluss, Herbstschmach, Herbstschmetterling, Herbstschuh, Herbstschulter, Herbstschuppe, Herbstschuss, Herbstschuster, Herbstschwarm, Herbstschwarte, Herbstschwein, Herbstsee, Herbstseil, Herbstspachtel, Herbstspanne, Herbstsparte, Herbstspaten, Herbstspaß, Herbstspatz, Herbstspeil, Herbstspiel, Herbstspiegel, Herbstspinne, Herbstspitz, Herbstsport, Herbstspule, Herbststachel, Herbststengel, Herbststiefel, Herbststift, Herbststrudel, Herbststurm, Herbststumpf, Herbsttadel, Herbsttaler, Herbsttakt, Herbsttanne, Herbsttante, Herbsttanz, Herbsttasse, Herbsttau, Herbsttaucher, Herbstteich, Herbstteller, Herbsttier, Herbsttisch, Herbsttod, Herbsttran, Herbstturm, Herbstufer, Herbstuhr, Herbstulme, Herbstveilchen, Herbstvogel, Herbstvolk, Herbstwaage, Herbstwagen, Herbstwange, Herbstwanze, Herbstwahl, Herbstwasser, Herbstwärme, Herbstwächter, Herbstwampe, Herbstwanne, Herbstwein, Herbstweib, Herbstwert, Herbstwesen, Herbstwespe, Herbstweg, Herbstweile, Herbstwiege, Herbstwiese, Herbstwiesel, Herbstwind, Herbstwinter, Herbstwipfel, Herbstwissen, Herbstwort, Herbstwunde, Herbstwüste, Herbstzahl, Herbstzahn, Herbstzange, Herbstzeiger, Herbstzelt, Herbstziel, Herbstzofe, Herbstzopf, Herbstzug, Herbstzüste, Herbstzweig, Herbstlast, Herbstschrift, Herbstscheibe, Herbstschurke, Herbstklinge, Herbstklang, Herbstkreide, Herbstkörper, Herbstschaden, Herbstschreck, Herbstsumme, Herbstbiene, Herbstbiest, Herbstblatt, Herbststunde, Herbstschaufel, Herbststein, Herbstmahl, Herbstmagen, Herbstlunge, Herbstleber, Herbstniere, Herbstnadel, Herbstlaub, Herbstlaus, Herbsthahn, Herbsthenne, Herbstelch, Herbstwurm, Herbstwunsch, Herbstzeichen, Herbstader, Herbstfluss, Herbstmeer, Herbstmütze, Herbstmünze, Herbstgeld, Herbstgier, Herbstgalle, Herbstschal, Herbststock, Herbstschlag, Herbstschlange, Herbstknochen, Herbstraub, Herbsträuber, Herbstrat, Herbstrast, Herbstrinne, Herbstwand, Herbstmühe, Herbstkuh, Herbstrind, Herbstkirsche, Herbstkirche, Herbstpriester, Herbstschwanz, Herbstschwur, Herbstrichter, Herbstdichter, Herbstdach, Herbstband, Herbstholz, Herbstständer, Herbstgreis, Herbstblut, Herbstfenster, Herbstglas, Herbstfass, Herbsthass, Herbstguss, Herbstzipfel, Herbstspitze, Herbstspalt, Herbstloch, Herbsttochter, Herbstsohn, Herbsthohn, Herbstlohn, Herbsthalt, Herbstreis, Herbstmuskel, Herbstmutter, Herbstvater, Herbstführer, Herbstmord, Herbstmörder, Herbstdegen, Herbstspeer, Herbstlist, Herbstlust, Herbstbesen, Herbstschicht, Herbstfreude, Herbstfreund, Herbstfund, Herbstfalz, Herbstfahne, Herbstfiedel, Herbstgeige, Herbstgans, Herbstente, Herbstbrand, Herbststadt, Herbstzimmer, Herbstzimt, Herbstacker, Herbstbauer, Herbstbund, Herbstschirm, Herbstscharm, Herbstkamm, Herbstneffe, Herbstenkel, Herbstekel, Herbstlöffel, Herbstohr, Herbsthose, Herbstknopf, Herbstfalte, Herbstdarm, Herbstwolle, Herbstwurst, Herbstkasten, Herbstsessel, Herbstkessel, Herbstofen, Herbstrohr, Herbsttor, Herbsttür, Herbstwald, Herbsthütte, Herbsttüte, Herbstglied, Herbstglatze, Herbsttatze, Herbstfratze, Herbsteimer, Herbsthaken, Herbstlaken, Herbstfigur, Herbstknie, Herbstbein, Herbstarm, Herbstzehe, Herbstfinger, Herbstkopf, Herbststand, Herbstgruft, Herbstduft, Herbstheil, Herbstsegel, Herbstfeder, Herbstbecher, Herbstkrug, Herbstrahmen, Herbstriemen, Herbstpeitsche, Herbstrutsche, Herbstrute, Herbstfessel, Herbstknöchel, Herbstschmerz, Herbstbrett, Herbstbraten, Herbststiel, Herbstgummi, Herbstpuppe, Herbstwabe, Herbstfliege, Herbstflamme, Herbsttuch, Herbstpolster, Herbsthemd, HerbstÄrmel, Herbstfuge, Herbstschnauze, Herbstamt, Herbstgelse, Herbstdorf, Herbsttopf, Herbstrauch, Herbstsonne, Herbstmond, Herbststern, Herbstteig, Herbstkuchen, Herbstküche, Herbstkoch, Herbstfalle, Herbstflaum, Herbstmaus, Herbstriss, Herbstraum, Herbstruhm, Herbstrum, Herbstehre, Herbstmantel, Herbstnabel, Herbstrad, Herbstzeit, Herbstrasen, Herbstzunge, Herbstschnabel, Herbstkralle, Herbstquaste, Herbstfleiß, Herbstflut, Herbstnacht, Herbsttag, Herbstmorgen, Herbstfrieden, Herbstschatten, Herbstdaumen, Herbstmensch, Herbstmaul, Herbsthaar, Herbstjunge, Herbstlicht, Herbstleim, Herbstdauer, Herbstdüne, Herbstdachs, Herbstbau, Herbstlos, Herbstsatz, Herbsthort, Herbststaat, Herbstrumpf, Herbstfaden, Herbstkanal, Herbstdüse, Herbstmoor, Herbstsumpf, Herbststolz, Herbststab, Herbsthülle, Herbstdecke, Herbstpfosten, Herbstposten, Herbsthang, Herbstpech, Herbstföhn, Herbstschnee, Herbsthagel, Herbsthügel, Herbstberg, Herbstzwerg, Herbstriese, Herbstvase, Herbstschnur, Herbstschnalle, Herbstkatze, Herbstbuch, Herbstdruck, Herbstsocken, Herbstkleid, Herbstleid, Herbsthast, Herbsttraube, Herbstbeere, Herbstbär, Herbsthunger, Herbstdurst, Herbstdrang, Herbstdrüse, Herbstherz, Herbstfall, Herbstlava, Herbstlippe, Herbstspeichel, Herbstzeug, Herbstrücken, Herbstspeicher, Herbstelle, Herbstkehle, Herbstspuk, Herbstschloss, Herbstschoß, Herbstland, Herbstrose, Herbstkachel, Herbstmüller, Herbststöckel, Herbstgnom, Herbstknast, Herbstzone, Herbsthof, Herbstheim, Herbstheimat, Herbsthimmel, Herbstgott, Herbstteufel, Herbsttorte, Herbstjahr, Herbstfalter, Herbstlade, Herbstrolle, Herbstrille, Herbstspecht, Herbstzapfen, Herbstsäule, Herbstseuche, Herbsttrank, Herbsttank, Herbstwolf, Herbstpartner, Herbstdampf, Herbstmilch, Herbstpfeil, Herbstritze, Herbstsoldat, Herbstelend, Herbstschlacht, Herbstschleim, Herbstschnecke, Herbstwette, Herbstsaum, Herbstsand, Herbststrand, Herbstdiener, Herbstsklave, Herbstsalbe, Herbstrotz, Herbstsoße, Herbstbalken, Herbstfleisch, Herbstfuchs, Herbstschild, Herbstsegen, Herbstbürger, Herbstferse, Herbstdraht, Herbstgitter, Herbstmodell, Herbstraster, Herbstfurz, Herbstgift, Herbstlaut, Herbstbohre, Herbstbohrer, Herbstzorn, Herbstangst, Herbsthebel, Herbstharfe, Herbsthandel, Herbstwandel, Herbsttipp, Herbstheer, Herbstfischer, Herbstschläger, Herbstpaddel, Herbstmonster, Herbstnot, Herbstlage, Herbstkrankheit, Herbsturlaub, Herbsthandlung, Herbstspanne, Herbstschwert, Herbstsünde, Herbstlüge, Herbstsühne, Herbstkragen, Herbstpflanze, Herbstrang, Herbstnetz, Herbststrumpf, Herbstslip, Herbstbügel, Herbstborke, Herbstrinde, Herbststück, Herbstteil, Herbstreich, Herbststurz, Herbstende, Herbstjagd, Herbsthase, Herbstfolter, Herbstbad, Herbstpfad, Herbstwerk, Herbstkugel, Herbstkegel, Herbstschwamm, Herbstrausch, Herbstkummer, Herbstspore, Herbstleiter, Herbstmarkt, Herbstlaune, Herbstschweiß, Herbstschwund, Herbstsucht, Herbstsicht, Herbstkalk, Herbstrülpser, Herbstrüpel, Herbstluder, Herbstrost, Herbstzaun, Herbstgarten, Herbstkissen, Herbstnapf, Herbstkrapfen, Herbstzucker, Herbstpuder, Herbstkampf, Herbstkur, Herbstkür, Herbstpickel, Herbsthärte, Herbstsinn, Herbstfäule, Herbstmast, Herbstgurke, Herbstzwetschke, Herbstpflaume, Herbstschein, Herbstdolch, Herbstfett, Herbstsahne, Herbstlunte, Herbstschwager, Herbstbiss, Herbsttritt, Herbstgicht, Herbsttracht, Herbstkluft, Herbstkloster, Herbstorden, Herbstsprung, Herbstspritze, Herbststufe, Herbstpferd, Herbstpfand, Herbstpfusch, Herbstzwiebel, Herbstzwist, Herbstzwang, Herbsthaft, Herbstkraft, Herbstkäfig, Herbstlehne, Herbststiege, Herbsttasche, Herbstlampe, Herbstluster, Herbstraute, Herbstbalkon, Herbstmal, Herbsttal, Herbstlärm, Herbstruhe, Herbststress, Herbstgresse, Herbstsofa, Herbststuhl, Herbstfang, Herbstfraß, Herbstruß, Herbstspeise, Herbstfest, Herbstfeier, Herbstparty, Herbstmasse, Herbstmenge, Herbstflaute, Herbsthenker, Herbstmaske, Herbstbild, Herbstklatsche, Herbstkerze, Herbstpost, Herbstmeister, Herbstlehrling, Herbstleere, Herbstlehre, Herbstlehrer, Herbstluft, Herbstgas, Herbstfunke, Herbstspreu, Herbstweizen, Herbstwade, Herbstlager, Herbsthalle, Herbstfaust, Herbstbecken, Herbstwaffe, Herbsttraum, Herbstgabel, Herbstgabe, Herbstwitz, Herbststahl, Herbstkunst, Herbstkünstler, Herbstpaste, Herbstpastete, Herbsttrompete, Herbstposaune, Herbsttrommel, Herbstzaster, Herbstspeise, Herbstzügel, Herbstgaul, Herbsthengst, Herbstbock, Herbstbier, Herbstbrei, Herbstbrauch, Herbstfürst, Herbstfurcht, Herbstfrucht, Herbstspindel, Herbstraupe, Herbststau, Herbstpfau, Herbstgeige, Herbsthieb, Herbstwimper, Herbsttusche, Herbstbäcker, Herbstbrot, Herbstsemmel, Herbstwecker, Herbstschlecker, Herbstschlitz, Herbstflug, Herbstfell, Herbstborste, Herbstwarze, Herbsttaste, Herbsttest, Herbstzeile, Herbstbombe, Herbstgranate, Herbstfelsen, Herbstarbeit, Herbstvieh, Herbstessen, Herbstschluck, Herbstgold, Herbstsilber, Herbsttafel, Herbstkies, Herbstkiesel, Herbstschotter, Herbstpflaster, Herbstsekt, Herbstnatur, Herbstfurie, Herbstschlamm, Herbstposter, Herbstinsel, Herbstpest, Herbstgrippe, Herbstkarren, Herbstgitarre, Herbstklavier, Herbstschiff, Herbstdampfer, Herbstdämpfer, Herbstschall, Herbstschalter, Herbststrom, Herbstflöte, Herbsttröte, Herbstblase, Herbstknall, Herbstkrampf, Herbstminute, Herbstsekunde, Herbstwurf, Herbsttour, Herbsttourist, Herbstfehler, Herbstmonat, Herbstpille, Herbstregel, Herbstdose, Herbstverstärker, Herbstknäuel, Herbstzigarre, Herbstzigarette, Herbstweide, Herbsttrauer, Herbstfrost, Herbstfrust, Herbstbote, Herbstpflicht, Herbstwart, Herbstwärter, Herbstspende, Herbstschuld, Herbstspruch, Herbstzauber, Herbstzauberer, Herbstfee, Herbsthexe, Herbstflieder, Herbstwal, Herbstbuckel, Herbstfieber, Herbstklaue, Herbstmist, Herbstmüll, Herbstqual, Herbstmohr, Herbstpfeife, Herbstpfuscher, Herbstkröte, Herbstfrosch, Herbstkrone, Herbstschleiser, Herbsteule, Herbstgeier, Herbstadler, Herbststorch, Herbstsold, Herbstkleister, Herbstschrott, Herbstscheibe, Herbstwicht, Herbstfracht, Herbstkorn, Herbstgerste, Herbsthafer, Herbsthecht, Herbsthorn, Herbsthirn, Herbstschmalz, Herbstgries, Herbstgrammel, Herbststrich, Herbstbrunst, Herbstbrunnen, Herbstkübel, Herbststeg, Herbstkoffer, Herbstkorb, Herbstart, Herbstrasse, Herbstgunst, Herbstkraut, Herbstkräuter, Herbstobst, Herbstgemüse, Herbstkrempel, Herbstkram, Herbstkutte, Herbstpapst, Herbstpfarrer, Herbstnonne, Herbstgriff, Herbstsattel, Herbststich, Herbstkunde, Herbstmeinung, Herbstzeitung, Herbstort, Herbsttelefon, Herbstbruch, Herbststrafe, Herbstsandler, Herbstkaffee, Herbstperson, Herbstsalat, Herbstspagat, Herbstsommer, Herbstfrühling, Herbstherbst, Herbstwirt, Herbsttheater, Herbstkino, Herbsthamster, Herbstspur, Herbstschüler, Herbststreich, Herbstfrage, Herbstschraube, Herbstnut, Herbstperle, Herbstkette, Herbststaffel, Herbstplane, Herbstplan, Herbststroh, Herbstziegel, Herbstzelle, Herbstnaht, Herbststelle, Herbststart, Herbstfahrt, Herbstfuhr, Herbstkeule, Herbstmine, Herbstmiene, Herbstzweck, Herbstehe, Herbstgeist, Herbstdackel, Herbsttonne, Herbstpark, Herbstproblem, Herbsthaufen, Herbststapel, Herbstklammer, Herbstscherbe, Herbstsplitter, Herbstkrise, Herbstkreuz, Herbstsohle, Herbstkohle, Herbstkiste, Herbstsitz, Herbstschaf, Herbstschlaf, Herbstkaff, Herbstseide, Herbstsamt, Herbstsitte, Herbstliste, Herbstburg, Herbstgraben, Herbstritter, Herbstsage, Herbstzweifel, Herbstpunkt, Herbstfleck, Herbstbande, Herbstgruppe, Herbstopfer, Herbstding, Herbstkäfer, Herbstbohne, Herbsterbse, Herbsteffekt, Herbstwut, Herbstpfeffer, Herbstsalz, Herbstdamm, Herbstgurt, Herbstlinie, Herbstpirat, Herbstwetter, Herbstklima, Herbstschauer, Herbstschauder, Herbstwelle, Herbstglaube, Herbstfeile, Herbstschere, Herbstschnitt, Herbstmagd, Herbstknecht, Herbstrock, Herbstwunder, Herbstpfote, Herbstkrätze, Herbstschmuck, Herbstschlucht, Herbstschlund, Herbsttat, Herbstfarbe, Herbststrahl, Herbstflügel, Herbstkabel, Herbstzoo, Herbstprinz, Herbsthonig, Herbstbutter, Herbstkrebs, Herbstfladen, Herbstwurzel, Herbststecker, Herbstkleber, Herbstameise, Herbstnest, Herbstpalast, Herbsturlaub, Herbstflirt, Herbstkorken, Herbstkarte, Herbstschrank, Herbstflanke, Herbstschläfe, Herbstschäfer, Herbsthals, Herbstschaum, Herbstschelm, Herbstscheu, Herbstklappe, Herbsthalm, Herbstflocke, Herbsttropfen, Herbstschlüssel, Herbstbrett, Herbstklingel, Herbststaub, Herbstpiste, Herbstebene, Herbststreifen, Herbsthut, Herbstdeckel, Herbstdoktor, Herbstdiesel, Herbstbengel, Herbstleine, Herbstgarn, Herbstfeind, Herbstfreude, Herbsttube, Herbstsprache, Herbstzettel, Herbstjute, Herbstbahn, Herbststrecke, Herbstbach, Herbstsee, Herbsttümpel, Herbstforelle, Herbstschnitzel, Herbstmöhre, Herbstspagel, Herbststamm, Herbstwippe, Herbststrieme, Herbstkieme, Herbstotter, Herbstdotter, Herbstwürstel, Herbstdinkel, Herbstschokolade, Herbstesel, Herbstbrücke, Herbstkropf, Herbstkamel, Herbsttrieb, Herbsttrichter, Herbstwoche, Herbstlid, Herbstabend, Herbstfeuer, Herbstzucht, Herbstbulle, Herbstspeiche, Herbstbirke, Herbstdaune, Herbstnacken, Herbstsauna, Herbsttrauma, Herbstbruder, Herbstgeschwister, Herbstschwester, Herbstgruß, Herbstmeter, Herbstmeile, Herbstform, Herbstlöwe, Herbsttiger, Herbstschwan, Herbstski, Herbsttabak, Herbstbar, Herbstschnaps, Herbstkneipe, Herbstwille, Herbstpoppel, Herbstlocke, Herbstnudel, Herbstdroge, Herbststier, Herbstmitte, Herbstpreis, Herbstbalz, Herbstbeutel, Herbstzoll, Herbstköter, Herbstkohl, Herbsthacke, Herbsttrog, Herbsthohn, Herbstruhm, Herbstbraue, HerbstÖl, Herbstessig, Herbstkäse, Herbstleiche, Herbsthölle, Herbsthöhle, Herbstgast, Herbstwelt, Herbstmittel, Herbstkosten, Herbstarzt, Herbstschwindel, Herbstkreisel, Herbstwoge, Herbstwindel, Herbstecke, Herbstlack, Herbstlasche, Herbststange, Herbstdocht, Herbstaffe, Herbstpopo, Herbstroggen, Herbstmalz, Herbstmilbe, Herbsthantel, Herbstkauz, Herbstbox, Herbstsiedler, Herbststoppel, Herbststutzen, Herbststütze, Herbstschlacke, Herbsttee, Herbstschach, Herbstzuckerl, Herbstgel, Herbstrodel, Herbsthobel, Herbstschnupfen, Herbstrampe, Herbstbühne, Herbstpfuhl, Herbstpfütze, Herbstschnösel, Herbstheu, Herbstschmutz, Herbstlacke, Herbstkeil, Herbstfohlen, Herbstpfanne, Herbsthirte, Herbstheil, Herbstpapier, Herbstkarton, Herbstkippe, Herbstbusch, Herbstbüchse, Herbsttreppe, Herbstsiegel, Herbstzwilling, Herbststreit, Herbstaxt, Herbstpinsel, Herbstmarille, Herbstsekte, Herbstchef, Herbstboss, Herbstkappe, Herbstguru, Herbstgrusel, Herbsthorror, Herbstseele, Herbstnektar, Herbstwinkel, Herbsttäter, Herbsthirsch, Herbstleder, Herbstschlitten, Herbstmoder, Herbstblende, Herbstfilz, Herbstgiebel, Herbstzinne, Herbstzink, Herbstkurve, Herbstrakete, Herbstmotor, Herbstbug, Herbstheck, Herbstlok, Herbstross, Herbstnisse, Herbstpelz, Herbstpolzen, Herbstgnade, Herbstbrise, Herbstkerl, Herbstfährte, Herbstchance, Herbstbursche, Herbstknoten, Herbststute, Herbstmähne, Herbstspange, Herbstsprosse, Herbstader, Herbstschüssel, Herbstblech, Herbstasche, Herbstampel, Herbstkante, Herbstspeck, Herbstdreck, Herbsteck, Herbsthupe, Herbstfilm, Herbsthafen, Herbstlücke, Herbstlaster, Herbsthalm, Herbstheft, Herbstblock, Herbstkiller, Herbstruf, Herbsthuf, Herbsttinte, Herbstwäsche, Herbstleine, Herbstreh,

 

 

Allen einen schönen Altweibersommer!


 

aktualisiert im November 2018 | crefelder-geschichte[aet]t-online.de